Fachtagung "Erhaltungs- und Nutzungskonzepte der siebenbürgisch-sächsischen Kirchenburgen"

Vom 16. - 17.09.2015 fand die Fachtagung "Erhaltungs- und Nutzungskonzepte der siebenbürgisch-sächsischen Kirchenburgen", in Zusammenarbeit mit dem Landeskonsistorium der Evangelischen Kirche in Hermannstadt, in Schäßburg/Siebenbürgen statt. (Die uns zur Verfügung gestellten Vorträge können angefordert werden unter geha.gaertner@t-online.de)

- Die Bedeutung der Kirchenburgen als Baudenkmäler, Dr. Paul Niedermaier

Themenblock 1: Akteure in Siebenbürgen

- Kommunen/Kreise/Staat, Ovidiu Cretu, Bürgermeister der Stadt Bistritz

- Denkmalschutz Gesetzgebungsbehörden, Direktor Razvan Pop, Leiter der Denkmalbehörde des Landkreises Hermannstadt

- Erfolgreiche Einzelprojekte: Schönberg, Liviu Gligor, Architekt

- Erfolgreiche Einzelprojekte: Kelling, Dr. Marius Porumb, Univ. Prof. Klausenburg

- Stiftung Kirchenburgen/Förderverein, Philipp Harfmann, Dip.-Ing. für Stadt- und Regionalplanung

Sarah Hanini, Schutz europ. Kulturgüter, Europauniversität

Themenblock 2: Konzepte und Strategien zur Entwicklung

- WWF Romania, Oana Mondoc

- Tourismus: Erwartungen der Besucher an lokales Angebot, Ruth Istvan, Referentin für Tourismus und Mitwirkung bei der Gründung der Stiftung Kirchenburgen

- Orgellandschaft Siebenbürgen, Jürg Leutert, Musikwart in Hermannstadt

Fachvorträge: Arbeiten am Denkmal

- Umgang mit historischen Bauwerken und Baustoffen, Sebastian Bethge, Zimmermann u. Baudenkmalpfleger in Rumänien

- Wandmalereien, Lorand Kiss, Restaurator

- Mobiles Kulurerbe, Heidrun König, Architektin

- Dorfprojekt Denndorf, Eugen Vaida, Referent

- Zivilgesellschaft in Rumänien: Mihai Eminescu Trust, Caroline Fernolend, Präsidentin MET

- Projekt Halvelagen, Regina Burz

- Projekte EU-1, Emil Crisan, Hauptamtsleiter der Bauabteilung des Landeskonsistorium

Fachtagung "Wege der Zusammenarbeit"

Vom 31.10. - 02.11.2014 fand die Fachtagung "Wege der Zusammenarbeit zwischen den ausgewanderten Siebenbürger Sachsen und den Heimatgemeinden: Kommunalverwaltung, Kirche und Diakonie, Forum" in der Bildungs- und Begegnungsstätte "Der Heiligenhof" in Bad Kissingen statt.

Die Fachtagung, die gemeinsam mit der Bildungs- und Begegnungsstätte "Der Heiligenhof" veranstaltet wurde, beschäftigte sich mit der Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen den Organisationen in Siebenbürgen - vor allem den Kirchengemeinden und der Landeskirche - mit den Heimatortsgemeinschaften in Deutschland.

Copyright © Verband der Siebenbürgisch-Sächsischen Heimatortsgemeinschaft e.V.